Spring naar navigatie Spring naar inhoud

Über SafanDarley

Immer der zeit voraus

Organisation

SafanDarley ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Abkantpressen und Tafelscheren für sowohl dünne als auch für dicke Bleche. SafanDarley ist ein tonangebendes niederländisches Unternehmen mit allen Bereichen unter einem Dach, von F&E und Konstruktion bis zur Herstellung und Montage, von Marketing & Vertrieb bis zum Technologie- und Ausbildungszentrum, vom Helpdesk bis zum Kundendienst. SafanDarley verfügt über 2 Produktionsstandorte, und zwar den Hauptstandort in Lochem und einen Standort in Eijsden. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt zirka 200 Mitarbeiter.


Flexible Fertigung von Blechbearbeitungsmaschinen

Innovation spielt auch in der eigenen Fertigung von SafanDarley-Abkantpressen eine große Rolle. Wir arbeiten mit modernster Technik und den neuesten Systemen in einem reibungslosen Prozess, der durch eine strenge Qualitätskontrolle abgesichert ist. Dabei wenden wir die Prinzipien des „Lean Manufacturing“ an, um flexibel mit minimalen Verlusten zu produzieren. So geht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis Hand in Hand mit gesellschaftlich verantwortetem Unternehmertum.


Grundlage für die weltweite Spitzenposition

Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit sind die Kernwerte, mit denen wir weltweit unseren wachsenden Kundenkreis erweitern und an uns binden. Daher sehen wir uns unter den drei besten Herstellern von Blechbearbeitungsmaschinen weltweit im Spitzensegment des Marktes.


Blechbiegen, Schneiden, Bearbeitung und Automatisierung

Unsere Mitarbeiter verfügen über einzigartiges Wissen und Fachwissen in den Bereichen Abkanten, Schneiden und Bearbeiten von Blechmaterial sowie der kompletten Biegezellenautomatisierung und kundenspezifische Gesamtlösungen.



Die E-volution im Bereich der Blechbearbeitung

Als Erfinder der servoelektronischen Abkantpresse hat SafanDarley eine echte E-volution in der Blechbearbeitung in Gang gesetzt. Das gilt nicht nur für die elektronische Technologie gegenüber der traditionellen Hydraulik, sondern auch für innovatives Maschinendesign, einzigartige Steuersysteme und optimale Produktionsautomatisierung.  


Unübertroffenes Programm elektronischer Abkantpressen

Mit der Original-E-Brake hat SafanDarley einen Vorsprung gewonnen, der nicht mehr aufzuholen ist. Das SafanDarley-Programm elektronischer Abkantpressen ist weltweit unübertroffen.

Rufen Sie mich bitte für eine persönliche Beratung zurück

Danke

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Forschung& Entwicklung bei Blechbearbeitung und Handling

Kontinuierliche Innovation gehört zu den Kernaktivitäten von SafanDarley. Die Innovationskraft zielt sowohl auf die Entwicklung komplett neuer Maschinen und Systeme, als auch auf die Perfektionierung vorhandener Maschinen und Zubehörteile. Alle Innovationen werden in Eigenregie entwickelt. Das Knowhow unserer F&E-Abteilung umfasst alle Aspekte von Konstruktion, Steuerung und Software, und wird mit einem einzigartigen Fachwissen in den Bereichen Abkanten, Schneiden und (automatisiertem) Bearbeiten von Blechmaterial kombiniert.

Integrierte  Produktionslösungen

Unserer Ansicht nach wird es immer wichtiger, integrierte Produktionslösungen anzubieten. Dabei geht es vor allem um die Integration von Steuerung, Automatisierung und Kommunikation. Auch bei dieser Entwicklung hat SafanDarley einen internationalen Führungsanspruch.

Geschichte

Die Marke SafanDarley ist im Jahr 2012 aus der Verschmelzung der Marken Safan und Darley hervorgegangen. Safan B.V. und Darley B.V. haben dank ihrer reichen Geschichte die Erfahrung sammeln können, die zum Operieren im heutigen Spitzensegment erforderlich ist. Im Jahr 1960 wurde Safan B.V. als Zusammenschluss fünf niederländischer Fabriken gegründet, die im Bereich Maschinen und Werkzeug für die Metallbearbeitung tätig waren. Das Wichtigste dieser Unternehmen und zugleich der Motor hinter der Entstehung von Safan war Wila in Lochem. Dieses Unternehmen war bereits seit 1932 als Hersteller metallbearbeitender Maschinen tätig.

Die Darley B.V. wurde 1934 als Maschinenfabrik gegründet, welche vor allem die damaligen staatlichen Gruben belieferte und sich seit 1957 auf den Bau hydraulischer Blechbearbeitungsmaschinen spezialisiert hatte.

Innovative Gene

Beide Unternehmen haben seitdem für wichtige Innovationen und Patente gesorgt. Darley hat beispielsweise nicht nur mit hochwertigen Abkantpressen eine tonangebende Stellung gewonnen, sondern sich auch mit ihrer Kathodenschere als Marktführerin in der kathodenverarbeitenden Industrie positionieren können. Und Safan konnte 1995 eines der wichtigsten Patente in der Blechbearbeitung verzeichnen, den servo-elektrischen Antrieb für die E-Brake-Abkantpresse. Diese vollwertige elektronische Abkantpresse hat für eine wahre E-volution im Bereich der Blechbearbeitung gesorgt. Die zunehmende Nachfrage aus dem internationalen Markt machte im Jahr 2009 eine massive Erweiterung des Werks in Lochem erforderlich.

Im Jahr 2013 wurde die SafanDarley B.V. als gemeinsame Verkaufs- und Serviceorganisation gegründet. Diese Unternehmen bilden zusammen eine gesunde und finanziell starke Gruppe mit insgesamt ca. 200 Mitarbeitern. Die Gruppe gehört zur Nivora Holding, zu der auch BEWO Cutting Systems, Dynobend und Style CNC Machines zählen.

Zeitleiste

Darley

  • 1980 | Introduction of CNC press brake type EHP
  • 1987 | Introduction of ADS crowning for press brakes
  • 1992 | Introduction of nickel cathode cutting system
  • 1992 | Introduction of Multi Power Punching Machine
  • 1996 | Introduction of Multifold Bending Machine
  • 1999 | Introduction of ACS Sensor angle measuring system
  • 2003 | Introduction of Top Tool Clamp HBK-04 HV
  • 2005 | Introduction of crowning type ADS4/CNC
  • 2006 | Introduction of ACS laser angle measuring system

SafanDarley

  • 2012 | Merger of the Safan and Darley brands into one new brand SafanDarley
  • 2012 | Introduction of SafanDarley Eye
  • 2012 | Introduction of the new generation H-Brake

Safan

  • 1980 | Introduction of the servo-hydraulic press brake
  • 1988 | Introduction of the first press brake with a robot
  • 1995 | Introduction of the SafanDarley Touch Screen control unit
  • 1995 | Introduction of the servo-electronic press brake (SMK)
  • 1999 | Introduction of the hybrid guillotine shears (HT)
  • 2004 | Introduction of the Original E-Brake
  • 2005 | Introduction of the 150T and 200T E-Brakes
  • 2008 | Introduction of the R-Brake automated bending cell
  • 2010 | Introduction of the E-Brake Ergonomic
  • 2010 | Introduction of the E-Brake 300T Dual Drive
  • 2010 | Introduction of the E-Control Touch Screen control